Fasten, Opfern und beten wärend der Karwoche

01.03.2017 07:09

Wir laden Sie ein zum Fasten, Opfern und Beten wärend der Karwoche, wir schließen uns an den Plan  unseres Herrn und Heilands Jesus Christus an, wie es in seinen Botschaften vom 22. März, 2013 und am 4. April 2012  Er äußerte.

 

 

  • Empfangen Sie das Sakrament der Beichte
  • Fastenzeit ab dem nächsten Montag und endet am Karfreitag um 15:30 Uhr. (03.30)
  • Wenn Sie den Kelch des Leidens mit Jesus zu teilen, beten sie das Kreuzugsgebet 103 (dreimal), in der Zeit des Fastens.
  • Betet den Barmherzigkeitsrosenkranz täglich
  • Betet den Novena der Göttlichen Barmherzigkeit (beginnt es am Karfreitag)


"Ihr dürft niemals müde werden, für die Rettung anderer Seelen zu beten. Ihr seid Meine Armee, und durch die Gnaden, die Ich euch gebe, werdet ihr mit Mir daran arbeiten, die Erde vor Meinem Zweiten Kommen von der Sünde zu reinigen.

 

Das Beten fällt nicht allen von euch leicht. Die beste Weise ist, euch mit Meiner schmerzhaften Passion zu vereinen und über Mein Leiden nachzudenken, insbesondere über Meine Agonie im Garten von Gethsemane. Meine Große Barmherzigkeit ist dann am stärksten. Gerade wegen der Sünder — einschließlich jener Heiden, denen nie eine Chance gegeben wurde, Mich zu kennen — habe Ich die meisten Seelenqualen erlitten." 4. April 2012
 

-->   Starten Sie die Barmherzigkeitsnovene am Karfreitag