Einladung zum nächsten monatlichen internationalen Gebetstag MAY 7, 2014

2014-05-03 17:10

 

von mehreren Gebetsgruppen werden erneut vor allem über Facebook monatliche Gebetstage - jeweils am 7. des Monats - organisiert unter anderem auch von aktiven MitarbeiterInnen unseres Internetgebetskreises. Gerne veröffentlichen wir diese wertvolle globale Einladung:

 

An einem Tag im Monat ( am 7. jeden Monats), sind alle Mitglieder der verschiedenen Gebetsgruppen aus jedem Land dazu eingeladen, sich im Gebet zu vereinen und die Kreuzugsgebete des Monats zu beten. Wir tun dies, um unserem Erlöser Jesus Christus, auf unsere bescheidene Art zu helfen, Seelen zu retten, welche ihm so kostbar sind.

 

Nach dem Heiligen Rosenkranz und dem Barmherzigkeitsrosenkranz  werden diese Gebete gebetet (am 7.Mai 2014) : 96, 2, 14, 27, 31, 32, 42, 54, 61, 77, 83, 84, 85, 87, 98, 99,120, 96.  Schließlich rezitieren wir mit dem Rosenkranz 50-mal das Kreuzzugsgebet 104, dadurch können wir 5050 Seelen retten.  

 

Anweisungen für die Gruppen: „Ihr müsst Weihwasser und ein Kruzifix bei euch haben und müsst dieses besondere Gebet zu Beginn und am Ende jedes Gebetstreffens beten - das Kreuzzugsgebet 96“  

  *   (wir empfehlen auch die Weihe an die Heiligen Herzen  Jesu und Mariens zu beten)

764. Für jede Seele, die ihr Meiner Barmherzigkeit weiht, werde Ich hundert weitere Seelen retten.
Donnerstag, 11. April 2013, 21:20 Uhr

www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/alles.htm#764. Für jede Seele, die ihr Meiner Barmherzigkeit weiht, werde Ich hundert weitere Seelen retten.

 

Meine innig geliebte Tochter, du musst dich vorwärts bewegen und dich auf jene bedauernswerten Seelen konzentrieren, die überhaupt nicht an Gott glauben. Ich beziehe Mich auf diejenigen, denen noch nie zuvor die Wahrheit über die Existenz Gottes, ihres Schöpfers, geschenkt worden ist.

Es gibt Milliarden von Menschen, die keine Ahnung von der Heiligen Dreifaltigkeit haben, weil dieses Wissen vor ihnen verborgen worden ist. Dies sind die Seelen, denen Ich große Barmherzigkeit gewähren werde, und sie müssen auf diese Meine Botschaften an die Welt aufmerksam gemacht werden.

Die anderen Seelen, die Mir Sorge bereiten, sind diejenigen, die in ihrem Glauben lau gewesen sind und die sich nun weigern, die Wahrheit des Ewigen Lebens zu akzeptieren. Vielen Menschen, die entweder hinsichtlich ihrer Erschaffung oder hinsichtlich der Existenz Gottes unsicher sind, wird bald die Wahrheit gezeigt werden. Wiederum werde Ich ihnen große Barmherzigkeit zeigen und Meine Liebe wird ihre Herzen berühren und sie werden gerettet werden.

Aber dann gibt es diejenigen, die sich weiterhin Meinem Eingreifen widersetzen. Sie werden jeden Versuch, ihnen die Wahrheit zu vermitteln, bekämpfen, und den Beweis Meiner Barmherzigkeit, der ihnen gegeben werden wird, werden sie in Mein Antlitz zurückwerfen. Wiederum werde Ich eingreifen und damit fortfahren, für ihre Seelen zu kämpfen.

Schließlich gibt es noch diejenigen, die alles über Mich wissen und die genau wissen, dass Ich der Messias Bin. Kein Wunder und kein Akt der Liebe wird sie zu Mir hinziehen, weil sie sich Satan verschrieben haben. Diese Seelen werden vom Tier verschlungen werden, und er (Satan) wird sie nicht frei gehen lassen, weil sie Mich nicht als ihren Erlöser erkennen. Sie kennen noch immer nicht die Wahrheit über den Plan des Tieres. Um sie zu retten, müsst ihr, Meine geliebten Anhänger, Mir eure Treue schenken, indem ihr Mir während eurer Gebete und, wenn ihr die Heilige Eucharistie empfangt, ihre Seelen anvertraut. Ihr müsst sie Mir jeden Tag aufopfern — und für jede Seele, die ihr Meiner Barmherzigkeit weiht, werde Ich hundert weitere Seelen retten.

Tut dies jeden einzelnen Tag. Am Ende eines jeden Monats werdet ihr voller Freude sein, weil ihr wisst, wie vielen solcher Seelen diese Große Barmherzigkeit geschenkt worden ist. Dies ist nur ein weiteres Geschenk, mit dem Ich euch segne, — und die Gnaden, die ihr erhalten werdet, wenn ihr dieses Kreuzzuggebet betet, werden im Überfluss strömen.