______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

                                             

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Willkommen auf unserer Webseite!

 

Jesus an die Menschheit - Internetgebetskreis

"Gebetskette des Schutzes"

 

(our English website is: www.internetgebetskreis.com/en )

 

Dieser Internetgebetskreis wurde gegründet, um eine ganz neue Art der Gebetsverbundenheit ins Leben zu rufen. Da es weltweit zahlreiche Gleichgesinnte gibt, die sich nach einer geschwisterlichen Gebetsgemeinschaft sehnen, bot sich das Internet als modernes und ideales Medium an, mit ihnen in Verbindung zu treten.

 

Unser Ziel ist, weltweit möglichst viele Brüder und Schwestern zu erreichen, die sich im Gebet mit uns vereinen wollen, um so auf Jesus dringendem Ruf nach Gebet, Umkehr und Rettung von gottesfernen Seelen zu antworten.

 

Jeder, der in sich die Sehnsucht fühlt, sich unserem Internetgebetskreis anzuschließen, ist herzlich eingeladen. Egal welchen Lebensstand, Konfession oder Nationalität er besitzt, jeder Beter ist in unserer Gemeinschaft willkommen. Wir leben in einem Zeitalter, in dem viele Christen wie einsame "Einzelkämpfer" in einem glaubensfernen Umfeld tagtäglich belächelt oder gar ausgegrenzt werden. Für diese Brüder und Schwestern möchten wir ganz besonders da sein, als tragende Gebetsgemeinschaft, aber auch als Ansprechpartner für ihre Gebetsanliegen und für eventuelle Vernetzungswünsche mit Gleichgesinnten.

 

 

Die Mitgliedschaft ist sehr einfach und ohne Kosten oder langjährigen Verpflichtungen verbunden. Jedes Mitglied, sollte sich einzig mit einem kurzen Mindest-Gebetspensum von ca. 10 - 15 Minuten pro Tag einbringen.

Die konkreten Gebetsanliegen finden Sie unter Mitgliedschaft. Unsere bevorzugten Gebete sind der Barmherzigkeitsrosenkranz (Dauer ca. 10 Min.), der normale Rosenkranz mit seinen verschiedenen Geheimnissen und ein tägliches Weihegebet. Es steht natürlich jedem frei, auch andere Gebete zu verwenden bzw. mit eigenen Worten zu beten. Das Wichtigste ist die geistige Vereinigung im Gebet in den gleichen Anliegen.

Mit Gottes Hilfe soll nach und nach eine ständig wachsende internationale "Gebetsarmee" entstehen, die mithilft, alle Seelen zu Gott (zurück) zu führen, Satans Pläne zu zerschlagen und das verheißene Paradies auf Erden vorzubereiten.

 

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

 

511. Ich bitte alle Kinder Gottes, widmet den Monat August — noch einmal — der Rettung der Seelen.
Mittwoch, 1. August 2012, 16:45 Uhr

Mein Kind, es gehen viele Veränderungen vor sich — von denen viele euch bereits in der Vergangenheit enthüllt worden sind —, die jetzt im Begriff sind, sich in der Welt zu zeigen.

Es wird viel Zerstörung, viele Unruhen und viele Züchtigungen geben, die allesamt durch die Sünden der Menschheit herbeigeführt werden.

Ich bitte alle Kinder Gottes, den Monat August — noch einmal — der Rettung der Seelen zu widmen.

Folgendes müsst ihr tun: Geht jeden Tag zur Heiligen Messe und empfangt die Heilige Eucharistie.

Betet außerdem jeden Tag um 15 Uhr den Barmherzigkeitsrosenkranz.

Diejenigen von euch, die das können, sollten einen Tag in der Woche fasten.

Meine Kinder werden, sobald diese Veränderungen eintreten werden, geschockt sein ... aber ihr dürft die Hand Meines Vaters — wenn ihr gegenüber den Lehren Seines geliebten Sohnes, Jesus Christus, treu seid — niemals fürchten.

Bitte bewahrt das Siegel des Lebendigen Gottes in den kommenden Monaten in euren Häusern in eurer Nähe auf; denn viele Dinge werden jetzt eintreten.

Der Leib Meines Sohnes, Jesus Christus, der in Seiner Kirche auf Erden gegenwärtig ist, wird derzeit geschändet und wird schrecklich zu leiden haben.

Viele Pläne, die Kirche Meines Sohnes zu Fall zu bringen, sind bereits im Gange, und sehr bald wird sie zusammenbrechen.

Andere Ereignisse, die vorausgesagt wurden, werden jetzt in Form ökologischer Katastrophen sichtbar werden, da die Hand Meines Vaters strafend auf jene Nationen herabfallen wird, deren sündhafte Gesetze nicht mehr länger geduldet werden.

Betet, betet, betet in dieser Zeit für die Seelen, die während dieser Ereignisse möglicherweise leiden werden.

Nutzt diesen Monat, um für alle Seelen zu beten, die in Kriegen, bei Erdbeben oder bei der bevorstehenden Beichte, nämlich bei der „Warnung“, umkommen werden.

Mein Herz ist mit euch Kindern eng verschlungen und wir müssen — gemeinsam — hart daran arbeiten, die Seelen zu retten.

Dadurch dass wir um die Rettung von Seelen beten, führen wir den Heiligen Willen Meines Vaters aus.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

 

_______________________________________________________________________________________________________________

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/alles.htm

 

Beichte ist Pflicht

Katholiken MÜSSEN das Hl. Sakrament der Beichte empfangen

01.03.2013 09:57
Die Seherin Maria Divine Merci ließ uns heute,...

Fegefeuer und Hölle

Gebet für die Armen Seelen

09.10.2011 19:19
Liebe Mitglieder! Liebe Besucher unserer Webseite!   Aufgrund der aktuellen Botschaft Jesu über die Existenz des Fegefeuers und der Hölle (Rosenkranzfest, 7.10.2011 vgl. http://www.diewarnung.net/start_g.htm). Möchten wir Euch ganz besonders um Euer Gebet für die Sterbenden und für die Armen...

NEU Vermittlungdienst

am 25. Februar 2012 wurde ein neuer Vermittlungsdienst gegründet!!!

25.02.2012 20:37
Zusammenschluss von Menschen, die an die Botschaften der „Warnung“ glauben   Auf Wunsch einiger Personen, „Gleichgesinnte“ zu finden, die auch an die Botschaften der „Warnung“...

Bitte um Segen

Bitte um priesterlichen Segen

08.10.2011 23:18
Wir möchten von ganzem Herzen alle Priester, die unsere Homepage besuchen, bitten, uns, unseren Gebetskreis und vor allem auch unsere Familien, zu segnen und uns in Ihre Gebete miteinzuschließen. In dieser heutigen, sehr umkämpften Zeit, wissen wir die Gnaden und den Schutz Ihres Segens...